News from our blog

Skalierung von Videokonferenzdiensten

Zum Lockdown stieg der Bedarf an Videokonferenzen. Bei der fairkom Gesellschaft ging die virtualisierte Jitsi Meet Instanz auf fairmeeting.net, die bislang nur von einigen fairapps Kunden genutzt worden war, jäh in die Knie. Wir berichten in einem Vortrag beim Linuxday 2020 von unseren Wegen und Irrwegen, Jitsi Meet zu skalieren.

Job offer: frontend developer

fairkom's portfolio and customer base is growing fast in 2020. We are looking for a frontend developer for projects like:

Summer Hackathon

Call for Participation BBB Developers Community Hackathon 2020 20-23 AUG 2020 on-site (Munich, Germany) and online

Fanpost aus Neuseeland

Wir bekommen derzeit recht viele Anfragen aus Deutschland und Österreich. Diesmal war etwas besonderes dabei, das wir gerne teilen möchten:

Videokonferenz Lasttests

Nachdem wir die Kapazität für Videokonferenzen massiv ausgebaut haben wollen wir wissen, wieviele Leute tatsächlich in einen Raum passen.

fairmask

Das fairkom Team ist im Homeoffice und das Reparaturcafe Dornbirn suchte einen Ort, um Schutzmasken nähen zu können. Nachdem wir für sie schon eine einfache Webseite gemacht hatten, boten wir Angelika und Ali an, unser verwaistes Büro als Werkstätte für Maskenproduktion zu nutzen.

Videokonferenzsysteme im Vergleich

Wir werden oft gefragt, welche Videokonferenzplattform denn besser sei und inwiefern sich fairmeeting von anderen unterscheidet.

COVID19 Aktion mit fairmeeting

Auch wir werden derzeit überrannt mit Anfragen zu Videokonferenzen und Webinar - Tools. Durch einen Beitrag auf ORF help erleben wir einen Ansturm auf fairmeeting.net und wickeln darüber tausende Konferenzen täglich ab.

Schwelle fast geknackt

Unsere Positionierung mit den fairapps scheint zu funktionieren. Wir bekommen derzeit viele Anfragen herein, teils für Hosting, aber auch Beratung. Noch trägt das Consulting - Geschäft wesentlich mehr zum Umsatz bei.

US Cloud Dienste sind nicht DSGVO konform

US basierte Cloud Provider müssen sich warm anziehen. Der EuGH Generalanwalt  stellt klar, dass das Privacy Shield nicht DSGVO und EU-rechtskonform ist.