Nachdem wir die Kapazität für Videokonferenzen massiv ausgebaut haben wollen wir wissen, wieviele Leute tatsächlich in einen Raum passen. Per Twitter und im fairapps Chat Kanal riefen wir zu einem Lasttest auf - mehr als zehn Teilnehmer*innen fanden sich jedoch nicht ein - war wohl das Wetter zu schön. Wir tauschten diverse Erfahrungen aus und zeigten die Mood oder Breakout Room Features von fairteaching.

Am Pfingstwochenende nutzt der #ForFuturesSummit fairteaching als virtuelle Taverne. Mal sehen, wie viele Leute darin dann Platz finden.

Am 4. Juni 2020 findet der 47. Netzpolitische Abend virtuell ebenfalls ab 19 Uhr 30 in einem fairteaching Raum statt. Da berichten Carina Karner (TU Wien) zu "Data Science in It-Security" und  Andre Igler (C3W) über"Gesellschaftliche Aspekte von Contact-Tracing-Apps". Das wird sicher spannend!

Submitted by rasos on Sat, 05/30/2020 - 10:22