Blog

Identity federation workshop at TIIME conference

Interested in the topic of identity federation? Your NGO could run its own identity server and federate with fairlogin and other NGOs. This way we can build an ecosystem of distributed identity servers, independent of facebook or twitter accounts. There is a specialised workshop on 5-6 February in Vienna- Please register until 15 Dec for gratis entrance. Also the other parts of the conference are worth looking at and low priced.

fairkom beim LinuxDay

Auch heuer war die fairkom wieder beim alljährlich stattfindenden LinuxDay in Dornbirn als Förderer sowie mit einem eigenen Stand mit dabei. Neben unseren Cloud-Services, waren vor allem die neuesten fairkom Produkte, fairchat und die alternatve single-sign-on Lösung, fairlogin im Gespräch.

Single-Sign-On wird Realität bei fairkom Cloud Diensten

fairlogin tritt an um im Nachhaltigkeitsumfeld als bevorzugter Identity Provider zu dienen.  Sowohl als Technologie als auch als Dienst.  Man soll nicht mehr darauf angewiesen sein, die eigene Identität bei den großen Identity Providern Facebook, Google, Twitter bzw. Apple und Microsoft seine Passwörter speichern zu müssen um bequem ein Passwort und einen Zugang bei unterschiedlichen Nachhaltigkeitsinitiativen zu verwenden.  Dazu haben wir schon mit einigen Kontakt aufgenommen um wir sind bemüht ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.  Da geht es um sensible Fragen wie: Wer steht dahinter?

Workshop: Die Vier-in-einem-Perspektive

Aus unserem Aktivitätsfeld "Social Design" ein Beitrag zum UNESCO-Welttag der Philosophie:

Balance erreichen in den Bereichen Erwerb, Sorge, Kultur und Engagement - Die Vier-in-einem-Perspektive von Frigga Haug als Lebensphilosophiemodell.

Ethify Yourself Workshop am Donnerstag den 16. November 2017 von 16 bis 18 Uhr für maximal zwölf Personen im fairkom Büro in Dornbirn.

Anmeldung auf http://ethify.org/philotag2017

Transition Austria Meeting

„Zwischen dem, was wir als Einzelne tun können, und dem, was Regierungen tun können, liegt ein großes unerschlossenes Potenzial, das ich die Kraft des Einfach-Jetzt-Machens nenne“, so Rop Hopkins, Begründer der internationalen Transition-Bewegung, in seinem Buch „Einfach jetzt machen“. Am 8. Oktober 2017 fand nun ein Treffen zur Gründung eines Österreich-„Hubs“ des internationalen Transition-Networks in der Robert-Jungk-Bibliothek in Salzburg statt.

Start der Initiative unser-grundeinkommen.at

Am 18. September 2017 war es soweit, nach über einem halben Jahr Vorbereitungszeit wurde die Crowdfunding-Webseite www.unser-grundeinkommen.at online gestellt. Die InitiatorInnen haben sich zum Ziel gesetzt, die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens in Österreich voranzutreiben. Die fairkom Gesellschaft ist der Trägerverein der Grundeinkommens-Initiative und unterstützt diese mit IT-Infrastruktur, Website-Programmierung, Grafik-Design und weiterem Know-How.

Seiten