mein-grundeinkommen.de goes Österreich

Uns begeistert seit einiger Zeit das mein-grundeinkommen.de-Projekt. Mach mit uns unser-grundeinkommen.at real!

Die Website unser-grundeinkommen soll auf spielerische/praktische Art einen Beitrag leisten, die gesellschaftspolitische Diskussion rund ums Bedingungslose Grundeinkommen anzuregen und die Utopie ein Stückweit realer machen. (Bild: mein-grundeinkommen.de)


Was würden Sie tun, wenn für Ihr Grundeinkommen gesorgt wäre?

Der Deutsche Michael Bohmeyer hatte im Jahr 2014 die Idee zur Erstellung einer Website, über die per Crowdfunding Geld gesammelt wird, um dieses anschließend einer Person bedingungslos für ein Jahr auszubezahlen. Dies war seine Antwort auf die politische Diskussion, ob ein Grundeinkommen leistbar und möglich ist. Inzwischen wurden bereits über 80 Grundeinkommen ausgezahlt.

Im Zuge der Volksabstimmung in der Schweiz wurde das Projekt auch in die Schweiz geholt und bis dato wurden zwei Grundeinkommen verlost.

Nicht immer das Rad neu erfinden - gute Ideen gehören multipliziert!

Auch wir glauben, dass ein Grundeinkommen in allen Menschen enorme Kreativität erwecken kann und dass unsere Gesellschaft damit einen großen Schritt weiter kommen kann. Aber wissen können wir es nicht - deswegen schaffen wir jetzt Tatsachen und probieren es einfach aus! Wir multiplizieren die gute Idee in Form einer eigenen Crowdfunding-Plattform für Österreich und machen auch hier die Utopie ein Stück weit real.

Realisiert wird das Projekt von einem ehrenamtlichen Team mit Sitz in Dornbirn in Kooperation mit dem Verein Mein Grundeinkommen e.V. (gemeinnützig DE) und dem Verein Grundeinkommen für dich (CH). Die fairkom Gesellschaft bietet für die Startphase die Projektträgerschaft im Aktivitätsfeld Social Design und unterstützt insbesondere mit IT know-how. 

Du bist an Infos zum Projekt interessiert (Newsletter), möchtest im Projekt mitgestalten (Team) oder das Projekt finanziell mitermöglichen (Finanzierung Start-Up-Phase)? 
Schreib uns unter . Wir freuen uns!