Coronabedingt können derzeit Schulen keinen Tag der offenen Tür anbieten. Die HTL Rankweil hat sich ein Alternativprogramm überlegt. Es wurden Videos produziert und am Samstag den 14.11.2020 von 9-16 Uhr drei virtuelle Schaufenster mit Chat angeboten. Diese wurden mit fairmeeting pro realisiert. Technisch nicht aufwändig: einfach die Raumnamen vorher festlegen und als URL auf der Schulseite verlinken.

Zahlreiche Interessierte konnten so an  Lehrer*innen und Schüler*innen Fragen stellen, entweder per Audio, Video oder Chat. Freilich ersetzt es nicht einen echten Besuch - das Gebäude kann man jedoch zumindest von außen mal ja auch bei einem Spaziergang besichtigen.

Besonders lebendig wird so ein Schaufenster, wenn Schüler*innen mit ihren Smartphones durch die Gänge zischen und live erzählen, was in welchem Raum passiert. Für fairmeeting gibt es die Jitsi Meet App - dabei einfach bei den Einstellungen https://fairmeeting.net als Server eingeben um mit dem Raumnamen live per Video berichten zu können.

Gespeichert von rasos am Sa., 14.11.2020 - 14:54