fairkom Mitglieder und osAlliance Partner gaben bei den Linuxwochen am FH Technikum in Wien mit mehreren Beiträgen Einblick in ihre Projekte.  Alle Programmdetails gibt es auf https://linuxwochen.at - wir freuten uns über regen Besuch und spannende Diskussionen.

Open Source in der Verwaltung

Seit 2015 arbeiten osAlliance Partner mit der Softcom für das Bundeskanzleramt Österreich an der Implementierung von Open Source Lösungen für die Verwaltung. Nun erzählen wir bei den Linuxwochen in Wien erstmals öffentlich davon. David Ayers und Franz Fertl gaben am 4. Mai 2017 um 17 Uhr einen Einblick in die erfolgreiche Migration zu Open Source Datenbanken, den öffentlichen Doodle-Ersatz TERMINO.gv.at, den Kommunikationsdienst ucom (Chat + Videokonferenz + Pad) sowie den Arbeitsplatz der Zukunft mit einem Linux Desktop und einem Exchange - Ersatz. Drei von sechs Projekten sind umgesetzt und laufen in Produktion, bei anderen drei Anwendungsfeldern haben wir gezeigt, dass es geht und Open Source mehr Freiheiten (kein vendor-locked-in) und Kostenvorteile bietet. Zur Umsetzung benötigt es Entscheidungen auf politischer Ebene. Hier gibt es die Folien zum Download.

FairCoin als innovatives Blockchain Modell

Bei FairCoin steht mit dem Proof-of-Cooperation Konzept ein Innovationssprung für Kryptowährungen bevor, "made in Vorarlberg". Roland Alton erzählte am 4. Mai um 18 Uhr über die Herausforderungen, bei der absehbaren Ablöse von BitCoin mitmischen zu wollen um mit der fair.coop Community einen Markt für faire Dienstleistungen und Produkte zu schaffen. Hier gibt es die Folien dazu.

Internet of Things

Der langjährige osAlliance Partner Ralf Schlatterbeck sprach am 5.5. um 15 Uhr über die Embedded Linux Build Environment ELBE, womit Images für eine SD Karte etwa für einen Raspberry-Pi selber gebaut werden können. Am 6.5. stellte er um 12 Uhr das IoT Contiki-OS vor, ein (minimales) Betriebssystem für Microcontroller.

Auf dem Bild: Franz Fertl berichtet über unser Projekte in der österreichischen Bundesverwaltung

Tags
Gespeichert von rasos am Do., 27.04.2017 - 13:40