WeFair Header

Auf Österreichs größter Nachhaltigkeitsmesse präsentieren von 29. bis 31. Oktober 2021 im Design Center Linz rund 160 Ausstellende aus den Bereichen Mode, Ernährung und Lifestyle ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen für ein nachhaltiges Miteinander.

fairkom ist mit dabei

fairkom ist in diesem Jahr wieder dabei und präsentiert die datensicheren Videokonferenz-Anwendungen fairmeeting und fairteaching. Die Messe verspricht am dreitägigen Messewochenende für jede Konsumentscheidung eine nachhaltige Alternative zu bieten. fairkom zeigt, wie Nachhaltigkeit im digitalen Bereich und bei der Verwendung von Online-Tools umgesetzt werden kann und worauf dabei zu achten ist.

So ist beispielsweise fairmeeting abhörsicher, datenschutzkonform und setzt keine Cookies. Die Server befinden sich in Deutschland und Österreich. Fremde Server wie Google Analytics werden nicht kontaktiert. fairmeeting läuft browserbasiert, es muss keine Software installiert werden.

Einfach am Stand D2 vorbeischauen. Wir freuen uns auf Besucher*innen.

Jetzt Tickets kaufen

Tickets sind unter wefair.at erhältlich. Die Messe ist am Freitag, 29.10.2021, von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag, 30.10.2021, von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag, 31.10.2021, von 10 bis 18 Uhr.

Die Messe präsentiert sich mit neuem Namen und in einem neuen Design, auch der Veranstaltungsort im Design Center Linz ist neu. Die WeFair war bisher als WearFair +mehr bekannt. Die Messe hat sich seit dem erstmaligen Stattfinden im Jahr 2008 von einer Nachhaltigkeitsmesse für den Bereich Mode und mehr mit dem Titel WearFair +mehr zu einer 360-Grad-Messe für sämtliche Konsumbereiche gewandelt. Dies soll mit dem neuen Titel WeFair zum Ausdruck gebracht werden.

Hinter der WeFair steht der gemeinnützige Verein "Wefair - Verein zur Förderung eines fairen und ökologischen Lebensstils", welcher von den drei NGOs Südwind, GLOBAL 2000 und dem Klimabündnis getragen wird.

Gespeichert von lisa.kostrzewa am Mo., 25.10.2021 - 12:19